IRIS e. V. Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter

Direkt zum Inhaltsbereich
Inhalt dieser Seite

Logo Iris

Hilfsmittel (Orientierungs– und Mobilitätshilfsmittel)

IRIS bietet eine kleine Palette von Hilfsmittel zum Verkauf an. Zugleich können blinde und sehbehinderte Menschen Hilfsmittel bei IRIS erproben.

Langstöcke und Spitzen

IRIS führt Langstöcke, Stützstöcke, Kennzeichenstöcke und Kinderstöcke der Firma Revolution Enterprises (USA) und Langstöcke und Spitzen der Firma AmbuTech (Kanada). Die Langstöcke sind 6-teilig; die Kennzeichenstöcke 7-teilig und die Kinderstöcke 1-teilig. Alle Stöcke bestehen aus Kohlenfaser und sind daher sehr leicht bei hoher Belastbarkeit.

Vor dem Kauf des ersten Langstockes sollte Kontakt mit einer Rehabilitationsfachkraft aufgenommen werden.

C2 Sprechender Kompass

Im Rahmen der Orientierungsschulung und Mobilitätsschulung hat sich der C2 sprechender Kompass der Firma Robotron (Australien) als sehr wertvoll erwiesen. Daher vertreibt IRIS auch dieses Hilfsmittel.

Adresse von IRIS in Hamburg

Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter (IRIS) e. V.
Marschnerstraße 26
22081 Hamburg
Telefon: 0 40 – 2 29 30 26
Fax: 0 40 – 22 59 44

E–Mail: info@iris-hamburg.org
Internet: www.iris-hamburg.org

[ nach oben ] · zum Seitenanfang ·

Navigation am Ende